Zur Person

 

Zur Zeit aktiv als:

Institutsleiter Rudolfinerhaus Privatklinik, Wien
Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation
Beirat Österreichische Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (http://www.oegpmr.at) seit 09/2006

 

rolando

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und passiv Slowenisch.
Sonstiges: Verheiratet, 3 Kinder und mit großem Interesse an Reisen, fremden Kulturen und Sport.

Beruflicher Werdegang:
Jahrgang 1974
– Studium an der Universität Wien, Graz und Paris VI (Universite Pierre et Marie Curie, Hopital Pitie-Salpetriere, Paris, Frankreich)
– Notfallsanitäter am Notarztwagen (Rotes Kreuz Neulengbach und St. Pölten, NÖ)
– Famulaturen in Österreich, Frankreich und Spanien
– Studienabschluss an der Universität Wien 1999
– Turnusarztausbildung in Salzburg und Wien
– Facharztausbildung für Physikalische Medizin und Rehabilitation im Sozialmedizinischen Zentrum Süd – Kaiser Franz Josef-Spital, Wien abgeschlossen 2008
– Leitung des Teams für Onkologische Rehabilitation im Kaiser Franz Josef Spital und Wilhelminenspital 2003-2013
– Gutachter des Stütz- und Bewegungsapparates im Auftrag der Pensionsversicherung seit 2009
– Key Researcher am Ludwig Boltzmann Institut für Elektrostimulation und Physikalische Reahbilitation, Wilhelminenspital Wien  2009-2010
– Ärztlicher Leiter Badener Kurzentrum und Gesundheitszentrum Zwettl 2013-2015

Zusatzausbildungen:
– European School Marseille on Motor Disabilities
(Bewegungsanalyse, Ganganalyse)
– ÖAK Spezialdiplom Manuelle Medizin
– ÖAK Spezialdiplom Sportmedizin
– Lehrgang für Konservative Orthopädie (Prof. Tilscher)
– FDM Therapeut nach Typaldos IC (international certified)
– Sonographie des Bewegungsapparates
–  Akupunktur
– Infiltrationstechniken
– Arterielle und venöse Gefäßdiagnostik